Diakonie in Stuttgart

Die „Diakonie in Stuttgart“ (DiS) ist ein Zusammenschluss von 26 diakonischen Einrichtungen und dem Kirchenkreis Stuttgart. Ziel der im Januar 2007 gegründeten Arbeitsgemeinschaft ist die Klärung gemeinsamer Interessen und ihre Vertretung gegenüber der Stadt sowie den anderen Wohlfahrtsverbänden.

Zugleich soll die Zusammenarbeit der diakonischen Einrichtungen und der Kirchenkreise untereinander verbessert werden.
Die Mitglieder der DiS vertreten die evangelische Sozialarbeit in den Bereichen Altenhilfe, Arbeitshilfen, Bildung/ Ausbildung, Krankenhäuser, Sozialpsychiatrie sowie bei den Hilfen für Behinderte, Jugendliche und Wohnungslose. Bei den Trägern des neuen Verbandes sind etwa 5.000 Mitarbeitende beschäftigt. Die DiS ist Mitglied im Diakonischen Werk Württembergs.

Einrichtung der Woche:
Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.

Logo der evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V.

Eine verlässliche Partnerin für Menschen in Not

Sie steht für tätige Nächstenliebe: eva, die Evangelische Gesellschaft. Mit etwa neunzig Diensten ist die eva eine verlässliche Institution für einzelne Menschen, Kirchengemeinden, Kommunen und Betriebe. Immer steht der Mensch im Mittelpunkt: ob jung oder alt, in Wohnungsnot oder arm, Migrant oder psychisch erkrankt, überschuldet, schwanger, an Aids, einer Demenz oder einer Sucht erkrankt. Etwa 1.000 hauptamtliche und mehr als 600 ehrenamtliche, gut ausgebildete Mitarbeitende arbeiten bei der eva eng zusammen. Ihr Ziel ist, Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Finanziell und ideell unterstützt werden sie dabei durch viele Menschen aus Württemberg und darüber hinaus.

mehr erfahren...
Tageslosung für:
Dienstag, 21. September 2021:

Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich.
Psalm 44,9