Diakonie in Stuttgart

Die „Diakonie in Stuttgart“ (DiS) ist ein Zusammenschluss von 26 diakonischen Einrichtungen und dem Kirchenkreis Stuttgart. Ziel der im Januar 2007 gegründeten Arbeitsgemeinschaft ist die Klärung gemeinsamer Interessen und ihre Vertretung gegenüber der Stadt sowie den anderen Wohlfahrtsverbänden.

Zugleich soll die Zusammenarbeit der diakonischen Einrichtungen und der Kirchenkreise untereinander verbessert werden.
Die Mitglieder der DiS vertreten die evangelische Sozialarbeit in den Bereichen Altenhilfe, Arbeitshilfen, Bildung/ Ausbildung, Krankenhäuser, Sozialpsychiatrie sowie bei den Hilfen für Behinderte, Jugendliche und Wohnungslose. Bei den Trägern des neuen Verbandes sind etwa 5.000 Mitarbeitende beschäftigt. Die DiS ist Mitglied im Diakonischen Werk Württembergs.

Einrichtung der Woche:
Stiftung Jugendhilfe aktiv Paulinen- und Wilhelmspflege

Logo Jugendhilfe aktiv

Die „Stiftung Jugendhilfe aktiv“ entstand 2006 aus zwei existierenden Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, den Stiftungen Paulinenpflege in Stuttgart Rohr und Wilhelmspflege in Stuttgart Plieningen. Bereits 1990 hatte die Wilhelmspflege das ehemalige Staatliche Waisenhaus in Esslingen übernommen, welches seinen Ursprung in einer von Herzog Eberhard Ludwig 1710 gestifteten ehemaligen Kaserne am Stuttgarter Charlottenplatz hatte.

mehr erfahren...
Tageslosung für:
Donnerstag, 9. Dezember 2021:

Der Tag des HERRN ist groß und voller Schrecken, wer kann ihn ertragen? Doch auch jetzt noch, spricht der HERR, kehrt um zu mir von ganzem Herzen!
Joel 2,11-12