staatsgalerie.jpg

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.

Einrichtung der Woche:
Kirchliche Stiftung Zufluchtsstätten in Württemberg

tl_files/DIS_STUTTGART/Mitgliedseinrichtungen/Kirchliche_Stiftung_Zufluchtsstaetten_Wuerttemberg/Logo_KirchlicheZuffluchts.pngtl_files/DIS_STUTTGART/Mitgliedseinrichtungen/Kirchliche_Stiftung_Zufluchtsstaetten_Wuerttemberg/Logo_KirchlicheBabyklappe.png

Über die Kirchliche Stiftung Zufluchtsstätten in Württemberg
Weraheim, Haus für Mutter und Kind


Herzogin Wera Konstaninowa, Gründerin der Stiftung Zufluchtstätten in Württemberg. Die Gründerin des Weraheims, Herzogin Wera Konstaninowa, Großfürstin von Russland, wurde am 16. Februar 1854 in St. Petersburg geboren. Im Alter von neun Jahren siedelte sie nach Württemberg über. 1874 wurde sie mit Herzog Eugen von Württemberg vermählt.

1877 jedoch verstarb ihr Gatte bei einem Duell und Wera wurde in jungen Jahren mit ihren wenigen Wochen alten Zwillingstöchtern zur Witwe.

mehr erfahren...
Tageslosung für:
Mittwoch, 25. April 2018:

Der HERR hat's gegeben, der HERR hat's genommen; der Name des HERRN sei gelobt!
Hiob 1,21