schlossplatz_02.jpg

Diakonie-Klinikum Stuttgart

Logo Diakonie Klinikums Stuttgart

Rundum gut versorgt – im Diakonie-Klinikum Stuttgart

 

Moderne Medizin, gute Pflege und menschliche Zuwendung – dafür steht das Diakonie-Klinikum Stuttgart. Und dafür setzen sich die 1.200 Mitarbeiter an 365 Tagen und Nächten im Jahr mit großem Engagement ein. Sie versorgen jährlich 17.000 Patienten stationär und etwa 70.000 Patienten ambulant in den acht Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Gynäkologie, Orthopädie, Psychosomatik, Radiologie und Intensivmedizin sowie verschiedenen fachübergreifenden Zentren mit hoher medizinischer und pflegerischer Kompetenz.


Die Qualität der Patientenversorgung in unserer Klinik wurde in unabhängigen Patientenbefragungen wiederholt sehr gut bewertet und mit Qualitätszertifikaten ausgezeichnet. Patienten und Besucher bestätigen immer wieder die positive Atmosphäre des Hauses. Bei aller Spezialisierung in der Medizin bemühen sich die Mitarbeiter den ganzen Menschen im Blick zu haben. Dazu gehören die persönliche Zuwendung, das Gespräch mit den Angehörigen und die seelsorgerliche Begleitung.

Das Diakonie-Klinikum entstand im Jahr 2003 aus dem Zusammenschluss zweier Stuttgarter Traditionskliniken: der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe (gegründet 1845) und dem Diakonissenkrankenhaus (gegründet 1854). Beide Häuser haben eine über 160-jährige Geschichte, die vom Dienst am Nächsten geprägt ist. Dieser Tradition ist das Diakonie-Klinikum verpflichtet.

Diakonie-Klinikum Stuttgart
Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH
Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon 0711 991 - 0
Fax 0711 991 - 1090

www.diakonie-klinikum.de
Email senden